Rückblick auf 2017

ein ereignisreiches Jahr geht zur Neige

Das Ende des Jahres 2017 ist in Sichtweite und damit Zeit für unseren Jahresrückblick, der auch einen kurzen Ausblick auf das kommende Jahr beinhaltet.

Neuheiten
Unsere Partner haben auch in diesem Jahr ihre Produkte weiterentwickelt und noch mehr den Bedürfnissen der Kunden und neuen Herausforderungen angepasst. So brachte die Sage GmbH zwei neue Module, das Komfortpaket “Kommunikation und Belege” sowie die DATEV-Import-Schnittstelle, auf den Markt. Diese erleichtern die tägliche Arbeit sowie die Zusammenarbeit mit Steuerberatern.

Die CAS Software AG stellte mit der CAS genesisWorld x9-Version neue Möglichkeiten der individuellen Anpassung zur Verfügung. Auch wurde das Fan-Prinzip nun integriert.

Orgavision ist noch attraktiver geworden, da es sich über eine Schnittstelle direkt in CAS genesisWorld einbinden lässt. Damit können Erläuterungen zu Vorgehensweisen direkt bei den entsprechenden Feldern abgebildet werden (z. B. kann hinterlegt werden, wann eine Verkaufschance mit 30%, mit 50% oder mit 90% angegeben werden soll). Somit kann eine einheitliche Handhabung unterstützt werden.

Messeauftritte
Auch in diesem Jahr haben wir wieder die Möglichkeit genutzt, auf Messen uns Interessenten vorzustellen. Auf der IT & Media – zum ersten Mal in Frankfurt – haben wir in Zusammenarbeit mit der CAS Software AG einen Vortrag zum Thema “Kundenbindung im Zeitalter der Digitalisierung” auf die Beine gestellt, bei dem uns freundlicher Weise Herr Biebricher der Global Flash Service GmbH & Co. KG als Co-Referent tatkräftig unterstützt hat. Der Vortrag fand viel Anklang bei den Messebesuchern.
Im März folgte dann die CeBIT, auf der sich Interessenten die Möglichkeiten von CAS genesisWorld für ein verbessertes Beziehungsmanagement anschaulich aufzeigen ließen. Als Gesprächsthemen standen häufiger cloud-basierte sowie mobile Lösungen im Mittelpunkt.

Messestand auf der IT & Media 2017
Herr Laucht im Gespräch an unserem Stand (Copyright: Network Concept)

Sage Summit 2017 in Berlin
Anfang März fand die Sage Summit in Berlin statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Digitalisierung: Es wurden neue Herausforderungen für den HR-Bereich ausführlich diskutiert und die neue HCM-Software mit Interface und Dashboard vorgestellt. Unsere Geschäftsleitung ließ es sich nicht nehmen, sich vor Ort über die neuesten Entwicklungen im ERP-Bereich zu informieren, um für unsere Kunden immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Konferenz im Gasometer
Vortrag im Gasometer (Copyright: Network Concept)

Eigene Veranstaltungen
Unsere Mai-Veranstaltungen in Lich und Karlsruhe fanden großen Anklang. Themen waren “Prozesse optimieren mit Sage 100 Warenwirtschaft – vom individuellen Control-Center bis zum Belegversand per E-Mail” sowie “Effizientes Informationsmanagement mit CAS genesisWorld – Zeit sparen beim Erfassen und Finden von Informationen”.

Bild von der Veranstaltung in Karlsruhe
Veranstaltung in Karlsruhe (Copyright: Network Concept)

Customer Centricity Forum
Ende Juni folgten 30 unserer Kunden unserer Einladung zum Customer Centricity Forum, auf dem sich wieder Workshops, Vorträge und Experteninterviews mit den neuesten Trends der Digitalisierung beschäftigten und zum Kennenlernen der neuen Wir-Welt einluden. Auch der Impulsvortrag von Herrn Dr. Volker Busch zeigte neue Einblicke in unseren Workflow und Zeitmanagement.

Bild vom Impulsvortrag
Dr. Volker Busch bei seinem Impulsvortrag (Copyright: Network Concept)

Referenzkunden
Dieses Jahr kamen auch neue Referenzsteckbriefe hinzu, und zwar von der UBL Informationssysteme GmbH, der Beton Poetsch GmbH & Co. KG, der Fritz Fischer GmbH, von der Stufenlos Mobilität nach Maß GmbH, der b-k-p Consulting GmbH, der Aacurat GmbH sowie der Windor Fensterwerk GmbH.

Auszeichnungen
Auch in diesem Jahr wurde Network Concept mit zwei Auszeichnungen geehrt: Zum einen erhielt Network Concept das Siegel Wirtschaftsmagnet, zum anderen gehört Network Concept laut der Financial Times zu den 1000 wachstumsstärksten Unternehmen in Europa.

Ausblick
2018 ist nicht mehr fern und daher sind die Planungen dafür schon im vollen Gange. Wir werden wieder auf verschiedenen Messen vertreten sein: auf der IT & Media in Frankfurt am 1. März, zum ersten Mal auf der Sales Marketing Messe in München am 14. März und auf der CeBIT in Hannover vom 11. bis 15. Juni.